Filme

300 – Rise of an Empire




Originaltitel: 300 – Rise of an Empire
Herstellung: USA 2013
Regie:: Noam Murro
Darsteller: Eva Green, Sullivan Stapleton, Lena Headey
Laufzeit: 102 Minuten
Freigabe: FSK 18






Inhalt :

Während König Leonidas mit seiner Leibgarde an den engen Felsschluchten der Thermopylen die erste große Welle der Perserarmee abwehrt, zieht auch General Themistokles (Sullivan Stapleton) seine Truppen zusammen, um die persische Invasion abzuwehren. Nach Xerxes' (Rodrigo Santoro) Sieg über Leonidas wird die griechische Hauptstadt Athen das erste Eroberungsziel des brutalen Herrschers. Die Feinde begegnen sich in einer blutigen Seeschlacht und Themistokles sieht sich einer ganz besonderen Gegnerin gegenüber: Artemisia (Eva Green). Sie ist die rücksichtslose und intrigante Anführerin der persischen Truppen und ihre Gier nach Rache an den Athenern macht sie umso gefährlicher. Befehle nimmt die Kriegerin nur von Xerxes entgegen, für den sie auf dem Schlachtfeld die schmutzige Arbeit erledigt. Um eine Chance auf den Sieg zu haben, muss sich Themistokles mit seinen alten Rivalen zusammentun: den Kriegern aus Sparta…



SplatGore´s Meinung :

Der Blockbuster geht in die zweite Runde und viele werden sich bestimmt gefragt haben, wie denn das ganze weiter geht, bzw. wie verpackt man das ganze. Gerade wenn man Teil 1 gesehen hat weiß ja, dass es etwas schwierig sein könnte. Man hat das ganze aber gut gelöst. Man lässt die Geschichte einfach parallel zum Vorgänger verlaufen, damit man sich in nichts verstrickt. Die Idee ist wirklich nicht schlecht, da ja damals auch schon überall gekämpft worden ist. Man hat aber eben nur die Geschichte von den 300 Kriegern aus Sparta wieder gegeben.

Im Vergleich zum Vorgänger muss man sich hier keineswegs verstecken. Man macht genau in der gleichen Art und Weise weiter, wie man es her kennt. Die Bilder sind einfach unglaublich und die Effekte fliegen einem hier nur so um die Ohren. So ein Film „muss“ einfach in 3D gezeigt werden!! Dafür ist der Film prädestiniert. Es ist wirklich ein Spektakel, was hier auf die Zuschauer losgelassen wird. Man ist auch weiterhin so imposant und untermalt wird das ganze noch, mit einem grandiosen Soundtrack. Es ist einfach ein Augenschmaus, wenn man sich diesen Film anschaut.

In Sachen Brutalität geht man auch hier wieder an seine Grenzen. Zwar sieht das Blut nun dunkler und dicker (auch unrealistischer) aus, aber der Gewaltpegel ist so hoch, wie man ihn kennt. Es wird drauf los gemetzelt, als ob es kein morgen gibt. Die Körperteile fliegen nur so umher, dass man glaubt, dass man in einem Splatterfilm gelandet ist. Die 18er Freigabe ist hier auf jeden Fall gerechtfertigt. Wem Teil 1 schon gefallen hat, der wird auch hier wieder seine wahre Freude haben. Auch wenn es nichts mehr „neues“ ist, so macht es dennoch viel Spaß sich auf dieses epische Filmvergnügen einzulassen und Geschichte mal ganz anders sieht.

8,5 / 10



 
Die Blu-Ray
Anbieter: Warner Bros.
Verpackung: Amaray
Sprachformate: Deutsch, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel: deutsch

{youtube}AY4vBEXazRw{/youtube}



Screenshots


















  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading