Vomit Gore 4: Black MaSS of the Nazi SeX Wizard



Der mittlerweile vierte Teil der berühmt berüchtigten Serie von Regisseur Lucifer Valentine. Auch hier geht es wieder ordentlich ab. Eine Geschichte sollte man auch hier wieder nicht erwarten. Es sind wieder aneinander gereihte bizarre Bilder zu sehen, die auf der einen Seite viele Arten des Fetischs zeigen, auf der anderen die Unterdrückung, Erniedrigung und noch vielem mehr.

Wer die anderen Werke von Valentine kennt, der weiß worauf er sich hier einlässt. Da der Regisseur über diverse Fetische verfügt, verwendet er diese auch gerne in seinen Filmen, wie z.B. dass vor laufender Kamera gekotzt wird (was nicht gestellt ist). Hier muss man schon wirklich einen sehr speziellen Filmgeschmack haben, um den Film bis zum Ende zu schauen. Aber es gibt ja bekanntlich einige Nischenfilme und auch Publikum, die heilfroh sind, dass so etwas überhaupt gedreht wird und das sollte man auch respektieren, auch wenn vermutlich 98 % der Zuschauer hier wegschalten würden.

Auch hier gibt es wieder viel nackte Fleisch in Form von hübschen Frauen zu sehen. Das ist immer wieder erstaunlich, wie es Valentine schafft, so viele vor die Kamera zu bekommen, die dann auch alles von sich zeigen. Natürlich dürfen hier die blutigen Effekte nicht fehlen. Auch wenn es hier gerne etwas mehr sein könnte, so bekommt man doch ein paar krasse Sachen zu sehen, wie z.B. bei einer Frau die Brüste abgeschnitten werden usw. Wie gesagt für ein normales Publikum ist der Film rein gar nichts, aber wer es krasser und härter mag, der sollte mal einen Blick wagen.

Post comment as a guest

0
  • Kein Kommentar gefunden
  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading