HenrX' Mumpitz

Mask of the Ninja

Originaltitel: Mask of the Ninja
Herstellung: USA, 2008
Regie: Bradford May
Darsteller: Casper Van Dien, Anthony Wong, Bellamy Young, Kristy Wu, Ron Yuan, Yuji Okumoto, Brad Greenquist
Genre:  Action
Laufzeit: ca. 86 Min.

Inhalt:

Böse Ninjas überfallen einen japanischen Geschäftsmann. Sie wollen von ihm einen Mikroship mit geheimen Informationen stehlen. Da er ihn nicht rausrücken will, bringen sie ihn um. Officer Barrett ist als erster am Tatort und findet ein Blutbad vor. Die einzige Überlebende ist Miko, die Tochter des Hauses. Barrett ermittelt und findet heraus das eine geheime Ninjaorganisation dahinter steckt. Und sie wollen unbedingt diesen Mikoship...

Meine Meinung:

Da man nicht ständig die Volksverblödungsfilme von IFD und Filmark schauen kann, habe ich mir gedacht, ich weiche mal auf eine amerikanische Produktion aus, die mit dem Superstar Casper Van Dien punkten kann. Habe ich gerade Superstar geschrieben? Er war mit Starship Troopers auf dem Höhepunkt seiner Karriere und einen Tag später wieder auf TV Film Niveau. Auch Mask of the Ninja ist nur ein TV Film, der von der Story rein gar nichts zu bieten hat. Eigentlich nur ein TV Krimi mit Ninja. Die Kämpfe sind durchweg belanglos und bieten nichts neues. Die Ninja sehen auch nicht so aus, wie man sie sich vorstellt. Wie graue Mäuse mit Kapuzenpullis. Man könnte nun sagen, die Hongkong Ninja von Lai und Tang sehen auch aus wie Kanarienvögel aber dort stimmt zumindestens der Trashgehalt.

Mask of the Ninja ist wahrlich kein guter Film, kann aber beim erstmaligen Sehen, unterhalten. Mehr aber auch nicht.

  • Neu

  • Beliebteste News

Loading
Loading